Evangelische Kinder- und Familienhilfe Krefeld gGmbH

Die Ev. Kinder- und Familienhilfe Bruckhausen blickt auf eine über einhundertfünfzigjährige Geschichte zurück.
Das Stammhaus der Einrichtung - im Jahre 1980 komplett neu erbaut - mit seinen stationären Regelgruppen liegt im Krefelder Ortsteil Traar in einem Landschaftsschutzgebiet.
Rund um einen „Thingplatz“ stehen fünf Gruppenhäuser, an denen jeweils ein Haus mit vier Appartements für unsere Mitarbeitenden angebaut ist.
Das gesamte Gelände bietet mit seinen herrlichen Grünanlagen Kindern und Jugendlichen sehr viel Spiel- und Entfaltungsräume; insbesondere können wir unser therapeutisches Reitangebot hier hervorragend durchführen.
Durch eine gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr ist die Krefelder Innenstadt mit allen Schulformen und seinen Freizeitmöglichkeiten für unsere Kinder und Jugendlichen in kürzester Zeit zu erreichen.

In Krefeld und Umgebung gibt es weitere Standorte mit Angeboten für Kinder, Jugendliche und deren Familien.

In enger Zusammenarbeit mit den Familien und den Jugendämtern versuchen wir stets, die Kompetenzen aller Familienmitglieder zu stärken und neue zu entwickeln mit dem Ziel, den Verbleib in der Familie zu sichern bzw. die Rückkehr der Kinder in den elterlichen Haushalt zu erreichen.

Dort, wo dieses Ziel nicht umsetzbar ist, bieten wir den Kindern und Jugendlichen eine Heimat auf Zeit und die Begleitung in die Selbständigkeit.

Entsprechend unserem christlichen Menschenbild bringen wir unserem Gegenüber Zuwendung Wertschätzung und Respekt entgegen. So möchten wir Vertrauen schaffen für eine offene und verlässliche Zusammenarbeit.

Ausführliche Informationen finden Sie auf unserer Homepage.